Bergbau Schwarzes Gold und rote Erde

Bergbaugebiet Mansfeld/Sangerhausen

Annähernd 800 Jahre Kupferschieferabbau und -Verhüttung  haben die Entwicklung des Gebietes um Mansfeld. Eisleben und Sangerhausen bestimmt.

Die Spitzkegelhalden von Eisleben und Sangerhausen sind Zeugnisse eines ausgedehnten Tiefbaubetriebes und erreichen Höhen bis über 150 m. Sie sind zusammen mit über tausend kleinen Halden früheren Bergbaus, ein Wahrzeichen der Region. 1990 wurde im Revier Sangerhausen der letzte Bergbau auf Kupferschiefer eingestellt.

In der ehemaligen Bergschule Eisleben, zwischenzeitlich Ingenieurschule für Elektronik und Maschinenbau, heute Standort der Berufsbildenden Schulen des Mansfelder Landes, befindet sich das Bergschulmuseum Eisleben. Hier werden Exponate bergmännischer Tätigkeit dieser ältesten deutschen Fachschule, gegründet 1798 und wissenschaftliche Dokumente gezeigt.

Das Mansfelsmuseum Hettstedt dokumentiert die Geschichte des Bergbaus und der Kupferverhüttung. Besondere Attraktion ist der funktionstüchtige Nachbau der ersten, in Deutschland betriebenen Dampfmaschine Watt'scher Art.

Eine Museumsbahn - die Mansfelder Bergwerksbahn - verkehrt auf schmalspurigen Werkbahngleisen zwischen Klostermannsfeld und Hettstedt. Ehemals verband dieses Streckennetz Gruben und Hütten des Gebietes.

Im Schaubergwerk Röhrigschacht bei Wettelrode kann in fast 300 m Tiefe die Entwicklung des Kupferschieferabbaus über Jahrhunderte besichtigt werden. Über Tage führt ein Bergbaulehrpfad zu freigelegten Abbaustätten des mittelalterlichen Altbergbaus.

Die Informationsplattform Kupferspuren.eu ermöglicht einen umfangreichen Überblick über veschiedenste Sachzeugen dieser jahrhundertealten Bergbauregion.


Tipps:
  • UNESCO-Welterbe: Lutherstätten in Lutherstadt Eisleben
  • Gangolfkirche Hettstedt, älteste Bergmannskirche der Region
  • Oberwiederstedt, Geburtshaus des Romantikers Friedrich von Hardenberg, Novalis
  • Weinstraße "Mansfelder Seen". Erholungsgebiet Süßer See. Weinstraße
  • 100-jähriges Europa-Rosarium Sangerhausen mit der größten Rosensammlung der Welt


Fotosammlung:

Spitzkegelhalden Eisleben und Sangerhausen




Bergschulmuseum Eisleben



Mansfeldmuseum Hettstedt


 
Mansfelder Bergwerksbahn


Schaubergwerk Röhrigschacht und Bergbaulehrpfad Wettelrode



Altbergbaurevier Tilkerode (Wanderweg)